" High value-added chemicals and BIoreSIns from alGae biorefineries produced from CO2 provided by industrial emissions "

NEWS

In this section, you can access to the latest technical information related to the BISIGODOS project topic.

Bioraffinerien zur Gewinnung von Rohstoffen aus Abfall und Abwasser: ?Bio-Ab-Cycling? - Bio-based News -

Im Rahmen des neuen EFRE-F?rderprogramms ?Bio?konomie? unterst?tzt das Umweltministerium den Bau und die Umsetzung von modularen ?Bioraffinerien? mit Umwelttechnologien und biointelligenten L?sungen unter wissenschaftlicher Begleitung.

In den Bioraffinieren (?Bio?) sollen Abf?lle oder Abwasser (?Ab?) als Rohstoffquellen herangezogen werden und die darin enthaltenen Rohstoffe durch verschiedene aufeinander abgestimmte Technologien zur?ckgewonnen werden. Die Rohstoffe werden so effizient und nachhaltig in den Wirtschaftskreislauf zur?ckgef?hrt (?Cycling?).
Der Schwerpunkt soll nicht auf dem Einsatz einzelner Technologien zur R?ckgewinnung der Rohstoffe, sondern auf den Schnittstellen und Wechselwirkungen der miteinander verbundenen Technologien (Module) liegen.

Dabei bezieht sich die F?rderf?higkeit dieser Bioraffinerien beziehungsweise Biofabriken zum einen auf biomassehaltige Rohstoffquellen wie Bioabf?lle oder kommunale Abw?sser und/oder (bei anderen Rohstoffquellen) auf den Einsatz biologischer Verfahren wie Biomining von Metallen, oder Fermentation von Organik. Ziel soll sein, aus der jeweiligen sekund?ren Rohstoffquelle ? also Abfall oder Abwasser ? m?glichst viele Rohstoffe oder Produkte zu gewinnen. Dabei k?nnen biologische Ressourcen wie Pflanzen, Tiere und Mikroorganismen und/oder biotechnische Verfahren und biologisches Wissen eingesetzt werden.

Die F?rderung dient der Umsetzung der Landesstrategie Bio?konomie. Die Mittel stammen aus dem Europ?ischen Fond f?r Regionale Entwicklung (EFRE) und vom Land Baden-W?rttemberg. Die Ausschreibung soll noch in diesem Jahr erfolgen.

Die F?rderverwaltungsvorschrift EFRE Bio?konomie ? Bioraffinerien zur Gewinnung von Rohstoffen aus Abfall und Abwasser ? Bio-Ab-Cycling kann auf dieser Seite heruntergeladen werden. Die Ver?ffentlichung des F?rderaufrufs ist am Donnerstag, 17. Dezember 2020, geplant.

 

Weiterf?hrende Informationen

F?rderverwaltungsvorschrift EFRE Bio?konomie des Ministeriums f?r Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-W?rttemberg ?ber die F?rderung von Bioraffinerien zur Gewinnung von Rohstoffen aus Abfall und Abwasser ? Bio-Ab-Cycling

Neues F?rderprogramm Bio?konomie ? Bioraffinerien zur Gewinnung von Rohstoffen aus Abfall und Abwasser: ?Bio-Ab-Cycling?

Incorporation of Terbium into a Microalga Leads?to Magnetotactic Swimmers

Source: Umweltministerium Baden-W?rttemberg, Pressemitteilung, 2020-11-25.

» Publication Date: 10/12/2020

» More Information

« Go to Technological Watch



AIMPLAS Instituto Tecnológico del Plástico
C/ Gustave Eiffel, 4 (Valčncia Parc Tecnolňgic) 46980 - PATERNA (Valencia) - SPAIN
(+34) 96 136 60 40
proyectos@aimplas.es



This project has received funding from the European Union Seventh Framework Programme (FP7/2007-2013) under grant agreement n° [613680].

AIMPLAS - Instituto Tecnológico del Plástico | Powered by: SoftVT